Audi R8 V10 plus selection 24h – Der Ultra-R8

0

Audi R8 V10 plus selection 24h – stĂ€rkster Serien-Audi aller Zeiten

Mit dem exklusiven Sondermodell Audi R8 V10 plus selection 24h feiert der IngolstĂ€dter Autobauer ein Jahr nach seinem DebĂŒt beim 24-Stunden-Rennen auf dem NĂŒrburgring noch mal gebĂŒhrend seinen Sieg. Der auf 24 StĂŒck limitierte „selection 24h“ basiert auf dem Audi R8 CoupĂ© V10 plus. Der 5,2-Liter-V10-Mittelmotor des Exklusivrenners leistet  610 PS und beschleunigt den schnellsten und zugleich stĂ€rksten Serien-Audi aller Zeiten in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis 330 km/h Spitze. Ein neu entwickelter quattro-Antrieb verteilt die KrĂ€fte vollvariabel zwischen den Achsen. Die RadaufhĂ€ngungen, die stark auf Abtrieb ausgelegte Aerodynamik und das Bedienkonzept mit dem Audi virtual cockpit sind vom Motorsport abgeleitet. Denn: Audi hat die zweite Generation des R8 parallel zum GT3-Rennwagen R8 LMS entwickelt. Das Trockengewicht des Audi R8 CoupĂ© V10 plus betrĂ€gt 1.454 Kilogramm; seine Karosserie in Multimaterialbauweise wiegt lediglich 200 Kilogramm. Im Audi Space Frame eröffnet die Kombination aus Aluminium und kohlenstofffaserverstĂ€rktem Kunststoff (CFK) bei Gewicht, Steifigkeit und Crashverhalten neue Dimensionen.Audi R8 CoupĂ© V10 plus: „selection 24h“Das Technikpaket des Audi R8 V10 plus selection 24h umfasst die Dynamiklenkung, die adaptive DĂ€mpferregelung Audi magnetic ride und das Audi Laserlicht. Der Frontspoiler, die AußenspiegelgehĂ€use, die Motorraumabdeckung, der HeckflĂŒgel und der Diffusor bestehen aus glĂ€nzend lackiertem Carbon. Gleiches gilt fĂŒr die Sideblades mit mattiertem ‚R8 24h‘-Schriftzug. Die Endrohre der Sportabgasanlage tragen schwarze Blenden, die 20-Zoll-Aluminium-SchmiederĂ€der im 10-Speichen-Y-Design sind schwarz glĂ€nzend lackiert.

Im Interieur bietet das Editionsmodell eine graue Volllederausstattung und einen Alcantara-Dachhimmel. Die Luftausströmer und die erweiterten Dekoreinlagen fĂŒr die Einfassung des Audi virtual cockpit sind aus glĂ€nzend lackiertem CFK gefertigt. Auch die beleuchteten Einstiegsleisten bestehen aus glĂ€nzend lackiertem Carbon. Sie sind mit den fortlaufenden Editionsnummern 1 bis 24 verziert. Die Einstiegsleuchten an den TĂŒren projizieren exklusiv bei der Sonderedition das Audi R8-Logo auf die Straße. In Zukunft kann sich jeder R8-Kunde ĂŒber das neue Audi exclusive Angebot sein Auto mit nahezu frei wĂ€hlbaren SchriftzĂŒgen und Logos personalisieren.Audi R8 V10 plus selection 24h (Foto: Audi)Die Sonderedition Audi R8 V10 plus selection 24h ist eine Hommage an die großen Erfolge von Audi im Langstrecken-Motorsport. Allein beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans feierte man in den vergangenen 15 Jahren 13 Gesamtsiege. Die ersten fĂŒnf holte der Sport-Prototyp R8, der Namensgeber fĂŒr den Serien-Sportwagen. Im Jahr 2009 ging der GT3-Rennwagen Audi R8 LMS erstmals an den Start. Seither hat er weltweit mehr als 300 Siege eingefahren, darunter Gesamtsiege bei den 24-Stunden-Rennen auf dem NĂŒrburgring, in Spa-Francorchamps, Zolder und Dubai. Auch ein Klassensieg in Daytona geht auf sein Konto. Der Audi R8 V10 plus selection 24h ist ab sofort bestellbar; es kostet in Deutschland 229.000 Euro. Audi R8 V10 plus selection 24h (Foto: Audi)

(Quelle: dpp-AutoReporter/wpr/Audi)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT