Alfa Romeo Giulia – Italolimo mit bis zu 510 PS

0

Die italienische Sportlimousine Alfa Romeo Giulia ist ab sofort bestellbar, die Preise starten bei 33.100 Euro. Drei Ausstattungsversionen (Giulia, Super und Quadrifoglio) stehen zur Wahl – grundsĂ€tzlich alle mit Hinterradantrieb. Als Antrieb dienen der Italolimo komplett neu entwickelte Motoren. Der Turbodiesel mit 2,2 Liter Hubraum steht in Deutschland in drei Leistungsstufen mit 136 PS, 150 PS und 180 PS zur VerfĂŒgung. Der Vierzylinder kann mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder Achtgang-Automatik kombiniert werden. Das Topmodell Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio wird von einem V6-Benzinmotor mit Bi-Turbo-Aufladung angetrieben, der aus 2,9 Liter Hubraum 510 PS produziert und mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe kombiniert ist.Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio (Foto: FCA)Zu den StĂ€rken der neuen Alfa Romeo Giulia sollen eine ausgewogene Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse, das exklusive ‚Alfa Link‘-Fahrwerk mit besonders leistungsfĂ€higen Bremsen und die sehr direkte Lenkung zĂ€hlen. Die Verwendung ultraleichter Werkstoffe wie Kohlefaser, Aluminium und Kunststoff-Verbundmaterial ermöglicht zudem ein Leistungsgewicht von knapp drei Kilogramm pro PS bei der Top-Giulia Quadrifoglio.

FĂŒr Komfort an Bord der neuen Alfa Romeo Giulia sorgt ein aktives Fahrwerk – beim Topmodell mit elektronisch gesteuertem Hinterachsdifferenzial, das mit Hilfe einer Doppelkupplung das zur VerfĂŒgung stehende Drehmoment aktiv zwischen rechtem und linkem Rad aufteilt.

(Quelle: dpp-AutoReporter/wpr)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT