Abschlepp-Tipps – J.P. Kraemer und der Haken am Dreier BMW

0

F√ľr Abschlepp-Tipps gibt’s sicherlich die unterschiedlichsten Anlaufstellen. Bei uns geht es dabei allerdings weniger um sch√ľchterne Anb√§ndelungsversuche in der Disco, sondern um das richtige und vor allem sichere Abschleppen eines Autos. Zusammen mit dem ADAC haben wir zur Fehlervermeidung im Pannenfall ein paar Abschlepp-Tipps zusammengestellt und zus√§tzlich hat der Club mit¬† J.P. Kraemer ein anschauliches (und unterhaltsames) How-To-Video gedreht, in dem der TV-Autoprofi erkl√§rt, wie ein Auto richtig an den Haken genommen wird.

Abschlepp-Tipps – Autos richtig an den Haken nehmen

Nur Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit sind, d√ľrfen abgeschleppt werden. Ist die Elektrik ausgefallen, muss ein professionelles Abschleppunternehmen beauftragt werden. Steht ein Fahrzeug auf der Autobahn oder behindert es den Stra√üenverkehr, sollte zun√§chst die Pannenstelle gesichert werden. Beim Abschleppen langsam (nicht schneller als 50 km/h) fahren, denn bei Motorausfall arbeiten auch Lenk- und Bremshilfe nicht. Nur bei niedrigem Tempo bleibt dem Fahrer des Pannenautos noch gen√ľgend Zeit auf die Man√∂ver des Zugfahrzeugs zu reagieren.

Abgeschleppt werden kann mit einem Seil oder einer festen Stange. Diese sind am jeweiligen Abschlepphaken der Fahrzeuge zu befestigen – jedoch nicht diagonal, weil das Auto sonst ausbrechen k√∂nnte. Seil oder Stange d√ľrfen h√∂chstens f√ľnf Meter lang sein und m√ľssen, z.B. mit einem roten F√§hnchen, kenntlich gemacht werden.

Wer ein Auto abschleppt, sollte es auf dem k√ľrzesten Weg zum Zielort bringen. Bei Autos mit Automatikgetriebe, Hybrid- oder Elektrofahrzeugen sollten Besonderheiten in der Bedienungsanleitung beachtet werden. Beide Fahrzeuge m√ľssen die Warnblinkanlage und bei Dunkelheit die Beleuchtung einschalten.

Richtig Abschleppen – wer braucht einen F√ľhrerschein?

Wer abschleppt, ben√∂tigt eine g√ľltige Fahrerlaubnis. Der Lenker des defekten Fahrzeugs braucht keinen F√ľhrerschein, sollte aber hinsichtlich K√∂rpergr√∂√üe, Kraft und Erfahrung dazu geeignet sein, das Auto sicher zum Bestimmungsort zu bringen.

Der Fahrer des Pannenfahrzeugs kuppelt immer aus. Bei defektem Blinker zeigt er nachfolgenden Fahrzeugen Richtungs√§nderungen per Handzeichen an. Das Abschleppseil muss w√§hrend der Fahrt m√∂glichst straff gehalten werden. Falls m√∂glich, empfiehlt es sich, das Anfahren und Bremsen an ungef√§hrlichen Stellen wie Parkpl√§tzen zun√§chst zu √ľben.

Abschlepp-Tipps – Pannenauto auf der Autobahn abschleppen

Abschleppfahrten √ľber die Autobahn sind ausschlie√ülich dann erlaubt, wenn die Panne auf der Autobahn passiert ist. Diese ist unverz√ľglich an der n√§chsten Ausfahrt zu verlassen. Wer weiterf√§hrt muss mit einem Bu√ügeld von 20 Euro rechnen. Das Auffahren auf die Autobahn ist mit abzuschleppenden Fahrzeugen generell nicht erlaubt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT